Schauspielstudio 2015

Autor: Georges Fedeau
Genre: Komödie
Regie: Andreas Müller


Inhalt

Schuld sind nur die Hosenträger. Diese hat Monsieur Chandebise allem Anschein nach in einem zweideutigen Etablissement vergessen. Für seine Ehefrau Raymonde ist die Sache klar, als sie davon Wind bekommt: Ihr Mann geht fremd. Um ihn inflagranti zu erwischen, bestellt sie ihn als „unbekannte Verehrerin“ in besagtes Etablissement. Doch ist Monsieur in Wahrheit ein treuer Gatte, der nur den Fehler begangen hat, seine Hosenträger seinem gleichsam sprachgestörten wie umtriebigen Neffen geschenkt zu haben. Redlich wie er ist, schickt er nun seinerseits einen „Stellvertreter“ zu dem Treffen, was zu einer turbolenten Verwechslungskomödie ausartet.

Georges Feydeaus Boulevardkomödie, in der modernen Inszenierung von Andreas Müller, ist der Ur-Vater des Genres und spielt im Paris um 1900. Mit viel Witz, Aktion und Tiefensinn schafft es der Autor auch heute noch, sein Publikum niveauvoll und lachsalvenstartend zu unterhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.