Schauspielstudio 2016

Autor: George Bernard Shaw
Genre: Komödie
Regie: Brigitte Voigt


Inhalt

Im Jahr 2016 präsentierte das Schauspielstudio die Komödie "Helden" von George Bernard Shaw unter der Regie von Brigitte Voigt im Großen Saal des Kurhauses Bad Camberg.

Es ist das Jahr 1885, serbisch-bulgarischer Krieg. Während des Kampfgetümmels flieht ein serbischer Soldat in das Haus des Feindes – ein Schweizer in serbischen Diensten. Er landet im Schlafzimmer der Tochter des Hauses. Die versteckt ihn und verhilft ihm mit Unterstützung der Mutter zur Flucht. Nach dem Friedensschluss kehren die Männer zurück – Vater Petkoff vor Stolz gebläht, der Verlobte Sergius als Held gefeiert. Raina empfängt ihren Helden voll Verehrung, aber der Schweizer geht ihr nicht aus dem Kopf. Sergius genießt ihre Heldenverehrung, aber das Dienstmädchen weckt seine Leidenschaft.
Der Schweizer war von der entzückenden jungen Dame sehr angetan und möchte sie wiedersehen, also bringt er einen geliehenen Mantel – zum Entsetzen der Mutter- persönlich zurück. Die Männer verstehen sich sofort bestens. Die Damen können nur hoffen, daß ihr Geheimnis unentdeckt bleibt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok